*
logo

 

PD Dr. med. Fernanda Pedrina

Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie
und -psychotherapie FMH, Psychoanalytikerin

 

Aktuelle Tätigkeit

Praxis für Kinder- und Jugendpsychiatrie in Zürich, Supervision, Lehrtätigkeit als Privatdozentin an der Universität Kassel, Dozentin an der ärztlichen Akademie für Kinder- und Jugendpsychotherapie e.V. München (Curriculum Eltern-Kleinkind-Psychotherapie EKP) und an der Internationalen Psyhoanalytischen Universität IPU Berlin (Curriculum Eltern-, Säugling- und Kleinkind-Psychotherapie). Vortrags- und Publikationstätigkeit.

Praxisangebote und Sprachen

Fallbezogene Supervision (einzeln und in Gruppen) im Bereich der Kinder- und Jugendpsychiatrie. Spezialgebiet: psychoanalytisch orientierte Eltern-Säugling/Kleinkind-Psychotherapie, Therapien mit werdenden Eltern und jungen Eltern, Kindesschutzthematik in der frühen Kindheit, Beratung von komplexen Kindsbetreuungssystemen.Deutsch, itallienisch, französisch, (englisch).

Ich nehme keine neue Patientenanmeldungen an.


Aus- und Weiterbildung, klinische und akademische Tätigkeit
Ärztin (Schweizer Arztdiplom 1972), Weiterbildung zur Fachärztin für Pädiatrie FMH (1979) mit insbesondere längerer Tätigkeit in der Neonatologie, Kinderneurologie und psychosomatischer Station am Kinderspital Zürich, Weiterbildung zur Psychoanalytikerin (PSZ), insbesondere Kinderanalytikerin (ACP, 1996), Weiterbildung zur Kinder- und Jugendpsychiaterin FMH (2003).
Eigene pädiatrische Praxis in Praxisgemeinschaft (1984-90), eigene psychoanalytische sowie kinder- und jugendpsychiatrische Praxis (ab 1981). Schulärztin an der Sonderschule Wehrenbach für autistische und andere wahrnehmungsbehinderte Kinder sowie Mitaufbau der interdisziplinären Beratungsstelle für autistische Menschen Wehrenbach (1992-96).
Lehrtätigkeit (ab 1983): Zahlreiche Vorträge, Workshops und Lehraufträge zu verschiedenen klinischen Themen der Kinder- und Jugendpsychotherapie, insbes. in den Bereichen Frühe Kindheit und Migration. Organisation von Tagungen, u.a. GAIMH-Jahrestagungen 2000/2003/2006.
Akademische Fortbildung mit Habilitation an der Universität Kassel, Fachbereich Sozialwesen (2005), dort Privatdozentin (ab 2006) und Vertretungsprofessorin für Psychotherapie und Psychoanalyse (2007-09).

Mitbegründerin und Mitarbeiterin des Zentrums für Entwicklungspsychotherapie Zürich (ab 2010).

Fachgesellschaften
Schw.Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie SGKJPP / Zürcher Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie ZGKJPP / Zürcher Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie ZGPP (Vorstandsmitglied 1993-97)
Schw. Gesellschaft für Pädiatrie  SGP (a.o.)
Association for Child Analysis ACP / European Federation for Psychoanalytic Psychotherapy EFPP/ Psychoanalytisches Seminar Zürich PSZ
World Association for Infant Mental Health WAIMH / Germanspeaking Association for Infant Mental Health GAIMH (Vorsitzende 1998-2008)

Download Publikationen Pedrina  2018     

Menu
HOME HOME
ANGEBOTE ANGEBOTE
ELTERN ELTERN
FACHLEUTE FACHLEUTE
KINDERSCHUTZ KINDERSCHUTZ
FORTBILDUNG FORTBILDUNG
WIR WIR
FERNANDA PEDRINA FERNANDA PEDRINA
DANIELA MOLINARI DANIELA MOLINARI
MARIA MÖGEL MARIA MÖGEL
MONIKA STRAUSS MONIKA STRAUSS
PAMELA WALKER PAMELA WALKER
RUTH MEILI RUTH MEILI
STANDORT STANDORT
KONTAKT KONTAKT
LINKS LINKS
LOGIN LOGIN
Fusszeile

© babyundkleinkind update: 2017   /      Foto: Th. Burla   /   Design: Moshé Wessely

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail